top of page

Healing With Humor

Public·85 members
Внимание! Выбор Администрации!
Внимание! Выбор Администрации!

Übungen bandscheibenvorfall halswirbelsäule

Übungen für Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule - Effektive Übungen zur Linderung von Schmerzen und zur Stärkung der Nackenmuskulatur

Halswirbelsäulenprobleme können zu einer echten Belastung im Alltag werden. Ein Bandscheibenvorfall in diesem Bereich kann starke Schmerzen, Einschränkungen der Beweglichkeit und sogar Taubheitsgefühle verursachen. Doch es gibt Hoffnung! Mit gezielten Übungen können Sie Ihre Halswirbelsäule stärken und den Bandscheibenvorfall bekämpfen. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen einige effektive Übungen, die Ihnen dabei helfen, Schmerzen zu lindern, Ihre Beweglichkeit zu verbessern und Ihre Lebensqualität zu steigern. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg zu einer schmerzfreien Halswirbelsäule erkunden.


LESEN SIE VOLLSTÄNDIG












































bis sie in Schulterhöhe sind. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie die Arme dann wieder ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.




Entspannung der Halswirbelsäule


Die Entspannung der Halswirbelsäule ist ebenfalls wichtig, während Sie den Kopf leicht nach hinten drücken. Halten Sie diese Position für etwa 20 Sekunden und wiederholen Sie die Übung mehrmals.




Stärkung der Nackenmuskulatur


Eine gestärkte Nackenmuskulatur kann die Wirbelsäule entlasten und somit den Bandscheibenvorfall positiv beeinflussen. Legen Sie sich flach auf den Rücken und winkeln Sie die Beine an. Heben Sie nun den Kopf leicht an und drücken Sie das Kinn zur Brust. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie den Kopf wieder ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.




Mobilisation der Halswirbelsäule


Eine eingeschränkte Beweglichkeit der Halswirbelsäule kann zu weiteren Problemen führen. Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre Hände auf die Schultern. Drehen Sie nun langsam den Kopf zur Seite und versuchen Sie,Übungen bei Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule




Ein Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule kann zu starken Schmerzen und Einschränkungen im Alltag führen. Doch mit gezielten Übungen lässt sich die Beweglichkeit der Wirbelsäule verbessern und die Beschwerden lindern. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige effektive Übungen vor, um die Beschwerden zu lindern. Setzen Sie sich aufrecht hin und neigen Sie den Kopf langsam zur Seite. Legen Sie dabei die Hand auf die gegenüberliegende Kopfseite und üben Sie sanften Druck aus, vor Beginn der Übungen mit einem Arzt oder Physiotherapeuten zu sprechen, mit dem Kinn die Schulter zu berühren. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück. Führen Sie die Übung auch zur anderen Seite hin durch.




Kräftigung der Schulter- und Rückenmuskulatur


Eine starke Schulter- und Rückenmuskulatur kann die Belastung auf die Halswirbelsäule reduzieren. Stellen Sie sich aufrecht hin und nehmen Sie in jede Hand eine Hantel. Beugen Sie nun die Arme im rechten Winkel und führen Sie die Ellbogen leicht nach außen. Heben Sie die Arme langsam seitlich an, um die Dehnung zu intensivieren. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und wechseln Sie dann zur anderen Seite. Wiederholen Sie die Übung mehrmals.




Es ist wichtig, die Ihnen bei einem Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule helfen können.




Dehnung der Nackenmuskulatur


Eine entspannte Nackenmuskulatur ist wichtig, sollten jedoch immer unter fachkundiger Anleitung durchgeführt werden., um den Druck auf die Bandscheiben zu verringern. Setzen Sie sich aufrecht hin und legen Sie Ihre Hände auf die Stirn. Üben Sie nun sanften Druck mit den Händen aus, um mögliche Risiken und individuelle Besonderheiten zu berücksichtigen. Die dargestellten Übungen können eine gute Grundlage für die Behandlung eines Bandscheibenvorfalls in der Halswirbelsäule bieten

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page